fux lichtspiele
fux lichtspiele

FILME

FUX LICHTSPIELE IN DER CANTINA

Kino & Drei-Gänge-Menu

 Do. 10.11. | 18 Uhr

SIN OTOÑO, SIN PRIMAVERAS

Iván Mora Manzano, Colombia, EC, CO, F 2012, 115 min















Vor zehn Jahren hatte der Film Sin Otoño sin primavera Premiere. Der Koch unserer cantina, Andrés, hat dabei eine Rolle gespielt, "Martin", einer von zehn (damals) jungen Menschen aus Guayaquil, die in einer existentiellen Krise stecken. Der Film ist ein Gruppenporträt einer unsichtbaren Generation einer lateinamerikanischen Großstadt. Mit einer gewagten Filmsprache und viel Musik werden die Geschichten der Protagonisten erzählt, die wie in einem Puzzle mit fehlenden Teilen, unvollständig und zerbrochen zu Tage treten.

Vor der Film werden die Gäste drei Gerichte aus Guayaquil essen können und danach gibt es ein Gespräch mit dem Schauspieler (und Koch) in dem man ihn zum Beispiel fragen kann, wie schwer es war, die Sexszene zu drehen (oder wie man einen guten Ceviche macht) und auch mit dem Regisseur via Zoom.


Reservierungen: cantina fux & ganz

FUX  LICHTSPIELE | ZEISEWEG | HAMBURG ALTONA

kontakt: film|at|fux-lichtspiele.de


Impressum | Datenschutz